Vertrauenswürdigkeit & Objektverarbeitung im Säuglingsalter

In vorherigen Studien konnten wir zeigen, dass Säuglinge Gesichter, die von Erwachsenen als besonders vertrauenswürdig wahrgenommen werden, anders verarbeiten als solche, die sich nicht durch besondere Vertrauenswürdigkeit auszeichnen. In unserer neuen Studie haben wir nun untersucht, ob die wahrgenommene Vertrauenswürdigkeit einer Person auch einen Einfluss darauf hat, wie ein Baby Dinge verarbeiten, die diese Person anschaut. Tatsächlich scheint dies der Fall zu sein und sowohl die Vertrauenswürdigkeit als auch die Blickrichtung einer Person beeinflussen, wie Dinge verarbeitet werden.

Jessen, S. & Grossmann, T. (2019). Neural evidence for the impact of facial trustworthiness on object processing in a gaze-cueing task in 7-month-old infants, Social Neuroscience.

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/17470919.2019.1651764?journalCode=psns20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *